Alle Neuigkeiten

Die 59. Mathematik-Olympiade hat begonnen


News Splash preview image

Informationen zum Ablauf

TL;DR die wichtigsten Termine:

Regionalrunde (2. Stufe) 13. November 2019
Landesrunde (Klasse 5/6) Regionale Austragung in:
Augsburg, Bayreuth, München, Passau, Regensburg und Würzburg
Ende Februar/Anfang März
(genauere Informationen folgen noch)
Landesrunde (Klasse 7-12)

Universität Passau
Freitag 21. Februar - Sonntag 23. Februar

 

Mitte September startete die erste Runde der MO. Diese Einstiegsrunde wird an den Schulen als Hausaufgabenrunde durchgeführt. Die Aufgaben der ersten Runde erhalten die veranstaltenden Lehrkräfte über die Datenbank. Dazu muss sich die Schule bzw. die betreuende Lehrkraft über die Datenbank angemeldet und die Schule den Jahresbeitrag (20 Euro) gezahlt haben.

Die Zulassung von Schülerinnen und Schülern zur zweiten Runde der MO – einer vierstündigen Klausur mit jahrgangsspezifischen Aufgaben – liegt in der Hand der betreuenden Lehrkraft. Die Qualifikation kann auch durch Teilnahme an einem anderen Wettbewerb erfolgen. Termin für die zweite Runde ist der 13. November 2019.

Die Korrektur der zweiten Runde erfolgt durch Lehrkräfte an den Schulen. Dabei werden vom Veranstalter Hinweise für eine einheitliche Korrektur zur Verfügung gestellt. Die Ergebnismeldung geschieht durch die Kontaktlehrkraft in der MOBy-Datenbank und muss bis zum 07.01.2020 abgeschlossen sein.

Auf Grundlage dieser Ergebnismeldungen werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den 3. Runden, den sogenannten Landesrunden, eingeladen:

Für die Jahrgangsstufen 7 bis 12 findet diese von 21. - 23.02.2020 in Passau statt. Hier werden am Freitagnachmittag und am Samstagvormittag jeweils vierstündige Klausur geschrieben. Etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Jahrgangsstufen werden dazu eingeladen. Die Klausuren werden von vielen ehrenamtlichen Helfern noch vor Ort korrigiert, so dass am Sonntag bereits die Preisverleihung stattfinden kann.

Landesrunden für die 5. und 6. Klasse finden als eintägige Veranstaltungen – ohne Übernachtung  -  regional und ebenfalls mit vielen ehrenamtlichen Helfern durchgeführt - an voraussichtlich folgenden Orten Ende Februar oder Anfang März 2020 statt: Augsburg, Bayreuth, München, Passau, Regensburg , Würzburg. Ob eine Schule einer dieser Regionen zugeteilt worden ist, steht spätestens im Oktober endgültig fest und ist auf der Liste der teilnehmenden Schulen und in der Datenbank ersichtlich. Da die Kapazitäten begrenzt sind, können nicht alle Schulen einer dieser Regionen   zugeteilt werden. Alle Schulen haben aber die Möglichkeit die Landesrunde für die 5. und 6. Klasse an der eigenen Schule durchzuführen. Die Aufgaben dieser Landesrunde  - und auch Lösungen mit Bewertungshinweise für die Kontaktlehrkräfte -  stehen rechtzeitig in der Datenbank zur Verfügung.

Übrigens:
Die Mathematik-Olympiade ist ein Einzelwettbewerb, es wird nicht in Gruppen gearbeitet. In den Klausuren der Mathematik-Olympiade sollen weder Taschenrechner noch Formelsammlung verwendet werden.

Aufgaben vergangener Wettbewerbe eignen sich hervorragenden zum Üben. Diese stehen im Archiv der Mathematik-Olympiade (www.mathematik-olympiaden.de) zur Verfügung.

Ältere Meldungen