Der Ablauf der Mathematik-Olympiade


Die Runden 1 und 2

Die Runden 1 und 2 werden an den Schulen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschrieben. Während die erste Runde im September/Oktober stattfindet, fällt die Austragung der Runde 2 in den November. Die zweite runde wird bis Jahresende von den Lehrerinnen und Lehrern korrigiert und Aufgaben sowie Lösungen können zu einem späteren Zeitpunkt auf der Webseite des Vereins Mathematik-Olympiade e.V. eingesehen werden.

Die teilnehmenden Schulen aus Bayern, Tschechien und Österreich, die die ersten beiden Runden anbieten, können die Ergebnisse für die Jahrgangsstufen 3-12 über ihren online-Zugang bis Ende des jeweiligen Kalender-Jahres an den MOBy e.V. melden. Anschließend werden aus den gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die ca. 150-180 besten ausgewählt und Anfang Januar für die Landesrunde Bayern (Runde 3) eingeladen. Die Mitteilung über die Qualifikation für die Landesrunde geht direkt an die jeweiligen Kontaktlehrerinnen und -lehrer, bei Freigabe der Kontakt-Adresse auch direkt an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Achtung!

Ab der 53. MO werden die Aufgaben für die Runden 1 und 2 nur Schulen zugesandt, die sich zuvor mit einem Konaktlehrer bei uns registriert haben. Hat sich Ihre Schule noch nicht registriert, können Sie uns Ihre Registrierung online zusenden.

Die Landesrunde (3. Runde)

Die Landesrunde Bayern für die Jahrgangsstufen 7-12 findet jedes Jahr Ende Februar am Institut für Mathematik der JMU Würzburg oder der Universität Passau statt. Für die Jahrgangsstufen 5-6 besteht die Möglichkeit, die Landesrunde ggf. in der Schule oder an einer der beiden lokalen Landesrunden in Augsburg beziehungsweise Passau mitzuschreiben.

JMU Würzburg, Institut für Mathematik

Institut für Mathematik der JMU Würzburg

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Übernachtungsplätze zur Verfügung gestellt, ebenso wie die Verpflegung und Freizeitangebote während des Wettbewerbs. Durch zahlreiche tatkräftige Helfer werden die Schülerinnen und Schüler für die gesamte Dauer des Wettbewerbs betreut. Es besteht die Möglichkeit, für die Anfahrt Fahrtgruppen zu bilden. Details werden nach der Teilnehmerauswahl in der Einladung mitgeteilt.

Auswahl-Seminar Pleinfeld

Die Besten 30-40 Schülerinnen und Schüler der Landesrunde Bayern erhalten eine Einladung zu einem Förder- und Auswahl-Seminar. Dieses findet traditionell im März/April eines Jahres in Pleinfeld statt und dient zum Training sowie zur Auswahl der bayerischen Vertreterinnen und Vertreter für die Bundesrunde der Mathematik-Olympiade.

Auf diesem Seminar werden die Schüler und Schülerinnen durch diverse Vorträge mit verschiedenen mathematischen Beweis- und Problemlösungsstrategien vertraut gemacht. Vertieft wird das Ganze durch eine betreute Bearbeitung mathematischer Aufgaben.

Bundesrunde

Im Mai/Juni jedes Jahres findet die Bundesrunde der Deutschen Mathematik-Olympiade statt. Diese wird vom Bundesverein Mathematik-Olympiade e.V. ausgerichtet mit Unterstützung lokaler Organisatoren an wechselnden Orten im Bundesgebiet veranstaltet. Reglement, Einstufungsregeln und Durchführungsbeschlüsse findet man auf den Webseiten des Bundesvereins.

Wir freuen uns, die Ausrichtung der Bundesrunde im Jahr 2018 durch unseren Verein übernehmen zu dürfen.

Bleibe auf dem Laufenden

Termine

November 2017
MO DI MI DO FR SA SO
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123

Facebook

Ältere Meldungen